Steffi 250 IMG 8237

Beruflicher Werdegang:

Bachelor of Science Juli 2013

  • Dozententätigkeit IB- Gis Mannheim (2013- Heute)
  • berufsbegleitendes Studium angewandte Therapiewissenschaften (Bachelor of Science Fachbereich Logopädie) Hochschule Fresenius Idstein (2011-2013)
  • Freiberufliche Mitarbeit bei:
    • Logopädische Praxis Michelmichel MA (2008 - Heute)
    • Logopädische Praxis Zachmann MA (2008 - Heute)

         

  • 05/11- 02/13 freiberufl. Mitarbeit Log. Praxis Zedler DHM
  • 08/08 - 07/11 freiberufl. Mitarbeit Log. Praxis Zuber Walldorf
  • 10/02 - 07/08 Logopädische Praxis Zuber in Sandhausen
  • 10/99 - 09/02 Schule für Logopädie Universitätsklinkium Heidelberg (Ausbildung zur staatl. anerkannten Logopädin)
 

Fort/Weiterbildungen:

  • 2014 PLAN- Patholinguistische Therapie bei Sprachentwicklungsstörungen (n. Siegmüller)
  • 2013 Neurolinguistisches Programmieren (NLP)
  • 2013 Abschluss Bachelorstudium (angewandte Therapiewissenschaften)
  • 2013 Trachealknülenmanagement mit Praxisbezug (endotracheales Absaugen, Kanülenwechsel)
  • 2011 KIDS (Kinder dürfen Stottern) nach Sandrieser/Schneider
  • 2011 Trachealkanülenmanagement- theoretische und praktische Grundlagen
  • 2011 Lidcombe Program (Stottern)
  • 2010 Padovan- Methode-Therapie  (Mundfunktionen)
  • 2010 Fazio-Orale-Trakt-Therapie (F.O.T.T.)
  • 2010 Funktionelle Dysphagietherapie bei Tumorerkrankungen im Mund, Pharynx und Larynx
  • 2009 Encouragingtraining nach Theo Schoenaker
  • 2009 Funktionelle Dysphagietherapie bei neurologischen Erkrankungen in der Neurologie, Geriatrie und freien Praxis (Aufbauseminar- Trachealkanülenmanagement)
  • 2008 Funktionelle Dysphagietherapie bei neurologischen Erkrankungen in der Neurologie, Geriatrie und freien Praxis (Einführungsseminar)
  • 2008 Studium der Rethorik
  • 2008 Diagnostik und Therapie bei neurogenen Dysphagien in der Neurologie, Geriatrie und freier Praxis
  • 2006 Kindliche Stimmstörungen
  • 2003 Lese-/Rechtschreibschwäche (Aus der Praxis für die Praxis)